BGM - Mitbestimmungsrechte als Betriebsrat effektiv nutzen

BGM – Mitbestimmungsrechte als Betriebsrat effektiv nutzen

Symbolbild Betriebsliches Gesundheitsmanagement
Betriebsräte haben beim Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) diverse Mitbestimmungsrechte.

Die Zahl der psychischen Erkrankungen in den Betrieben steigt dramatisch an. Darüber hinaus wächst das Durchschnittsalter durch die demografische Entwicklung. Unternehmen, die frühzeitig ein nachhaltiges Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) einführen, haben einen deutlichen Wettbewerbsvorteil. Denn gesunde Beschäftigte halten das Unternehmen gesund und sorgen für eine höhere Produktivität. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Mitbestimmungsrechte als Betriebsrat effektiv zu nutzen und begleiten Sie auf dem Weg zu einem gesunden Unternehmen.

 

Mitbestimmungsrechte als Betriebsrat:

Wir beraten Sie

  • Klärung aller Fragen der Mitbestimmung
  • Wir analysieren mit Ihnen die IST-Situation
  • Gemeinsame Entwicklung eines Handlungsleitfadens
  • Umsetzung eines Aktionsplans
  • Wir evaluieren die Ergebnisse und halten diese nach

 

Beispiele unserer Beratung zum BGM

  • Planung und Durchführung von Gefährdungsanalysen
  • Entwicklung eines nachhaltigen Handlungsleitfadens
  • Unterstützung bei der Umsetzung von konkreten Maßnahmen
  • Erarbeitung einer Betriebs-/ oder Dienstvereinbarung „Der gesunde Betrieb“
  • Effektive Gesundheitsvorsorge und Burnout-Prävention
  • Training von Gremien, Teams, Führungskräften und Gesundheitsmanagern

 

Möchten Sie mehr erfahren oder haben Sie Interesse an einer Beratung zum Thema “BGM – Mitbestimmungsrechte als Betriebsrat”? Dann erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Bitte sprechen Sie uns unverbindlich an unter  Tel. 0441 / 219 805-90 oder schreiben Sie uns.