Seminar: Arbeitsrecht für Betriebsräte II

Gesetze kennen und BR-Rechte durchsetzen – Aufbauseminar zum Arbeitsrecht für Betriebsräte

Diverse Gesetze sind für die Betriebsratsarbeit
von Bedeutung.

Arbeitsrecht ist "Richterrecht": Deshalb ist es für Betriebsräte unverzichtbar, die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) und oft auch der Instanzgerichte zu kennen. Darüber hinaus ist das Beschlussverfahren vor dem Arbeitsgericht eine wichtige Durchsetzungsmöglichkeit für Betriebsratsrechte.

Schulung zum Thema Arbeitsrecht für Arbeitnehmervertreter

In unserem Seminar werden aktuelle arbeitsrechtliche Urteile der letzten Jahre vorgestellt und die Arbeitsweise von Arbeitsgerichten erläutert. Es werden wichtige Arbeitsgesetze vorgestellt, die Betriebsräte kennen müssen. Dazu gehören zum Beispiel auch das Kündigungsschutzgesetz sowie das Pflegezeit- und Familienpflegezeitgesetz.

Aus dem Inhalt des Seminars:

  •     Kündigungsschutzgesetz
  •     Änderungskündigung und Verdachtskündigung
  •     Pflegezeit- und Familienpflegezeitgesetz
  •     Grundlagen der Arbeitnehmerhaftung
  •     Arbeitsgerichtliches Beschlussverfahren
  •     aktuelle Rechtsprechung von BAG und Instanzgerichten

Bestandteil des Seminars ist der Besuch eines Verhandlungstags beim Bundesarbeitsgericht (abhängig von der Terminierung des BAG).





Leitung:Claus Jahncke

Das Seminar entspricht den Kriterien des § 37 (6) BetrVG.
Für eine Kostenübernahme durch den Arbeitgeber ist ein Beschluss des Betriebsrats erforderlich.

Gerne führen wir diese Schulung auch als Inhouse-Seminar in Ihrem Unternehmen durch.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Giuseppa Müller
Tel. 0441 219805-96
g.mueller@gsconsult.de