Seminare

Einführungsseminar für Betriebsratsmitglieder und Ersatzmitglieder

In diesem Seminar werden alle Kenntnisse vermittelt, die ein neugewählter Betriebsrat braucht, um von Anfang an erfolgreich arbeiten zu können.
Rechtliche Grundlagen werden anhand zahlreicher praktischer Beispiele erläutert und es können Fragen aus der eigenen Praxis eingebracht werden.

Im Mittelpunkt steht die Organisation der Betriebsratsarbeit.

Weiterhin wird ein Überblick über die Beteiligungsrechte des Betriebsrats
mit Schwerpunkt auf personellen Angelegenheiten (Einstellung, Versetzung und Kündigung) gegeben.

 

Aus dem Inhalt:

  • Rechtliche Stellung von BR-Mitgliedern und Ersatzmitgliedern
     
  • Allgemeine Aufgaben des Betriebsrats (§ 80 BetrVG)
     
  • Die Betriebsratssitzung (§§ 29-34 BetrVG)
    • Termin, Häufigkeit und Dauer
    • Teilnahmeberechtigte
    • Einladung, Tagesordnung und Protokoll
    • Beschlussfassung
       
  • Informationsbeschaffung
     
  • Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber (§§ 2 und 74 BetrVG)
     
  • Umfang und Grenze der Schweigepflicht (§ 79 BetrVG)
     
  • Die unterschiedlichen Beteiligungsrechte des Betriebsrats (Überblick)
    • Informations- und Beratungsrechte
    • Mitbestimmungsrechte
    • BR-Beteiligung in personellen Angelegenheiten (Überblick)




Leitung:Claus Jahncke

Kosten:

Das Seminar entspricht den Kriterien des § 37 (6) BetrVG. Für eine Kostenübernahme durch den Arbeitgeber ist ein Beschluss des Betriebsrats erforderlich.

 

Dieses Seminar kann auch als Inhouse-Seminar gebucht werden. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, bitte sprechen Sie uns an:

 


Giuseppa Müller
Tel. 0441 219805-96
g.mueller@gsconsult.de

 



zur Online-Anmeldung