Seminar: Grundlagen der Betriebsratsarbeit II

Aufbauseminar für Betriebsratsmitglieder

Betriebsverfassungsgesetz
Gute Kenntnisse des Betriebsverfassungsgesetzes
sind für Arbeitnehmervertreter*innen unerlässlich.

Sie sind seit einigen Monaten Betriebsratsmitglied und haben erste praktische Erfahrungen gesammelt. Um Ihr neues Amt jedoch optimal ausfüllen zu können, ist es wichtig, dass Sie Ihre Rechte und Aufgaben im Detail kennen. Der Gesetzgeber hat dem Betriebsrat weitreichende Informations- und Mitwirkungsrechte eingeräumt. Nutzen Sie unser Seminar, um Ihre Handlungsmöglichkeiten kennenzulernen.

Schulung: Rechte des Betriebsrats

In diesem Seminar werden die Beteiligungsrechte des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten vertiefend behandelt. Neben den rechtlichen Grundlagen steht dabei die Frage im Mittelpunkt, wie der Betriebsrat in der Praxis mit seinen vielfältigen Aufgaben und Themen umgehen kann.


Aus dem Inhalt des Seminars:

  •     Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten nach § 87 BetrVG
  •     Beispielthema Arbeitszeit: Überstunden, Mehrarbeit und Dienstplan
  •     Tarif- und Gesetzesvorbehalt
  •     Verhandlungen mit dem Arbeitgeber erfolgreich planen und führen
  •     Weitere Themen der Mitbestimmung nach § 87 BetrVG
  •     Abschluss und Wirkungsweise von Betriebsvereinbarungen und  Regelungsabreden
  •     Hinzuziehung von Sachverständigen
  •     BR-Beteiligung bei Umbaumaßnahmen nach § 90 BetrVG


zur Online-Anmeldung


Leitung:Claus Jahncke

Das Seminar entspricht den Kriterien des § 37 (6) BetrVG. Für eine Kostenübernahme durch den Arbeitgeber ist ein Beschluss des Betriebsrats erforderlich.

Gerne führen wir diese Schulung auch als Inhouse-Seminar in Ihrem Unternehmen durch.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Giuseppa Müller
Tel. 0441 219805-96
g.mueller@gsconsult.de