Seminare

Transfergesellschaft, Beschäftigungsgesellschaft oder Auffanggesellschaft — Unterschiede und Chancen für einen sinnvollen Einsatz

In unserem Tagesseminar erfahren Sie, welche Transfermaßnahmen für
Ihr Unternehmen sinnvoll sind und worauf Sie bei der Sozialplangestaltung unbedingt achten sollten. Freuen Sie sich auf eine praxisorientierte Informationsveranstaltung für Führungskräfte und Arbeitnehmervertreter!

Das Seminar entspricht den Kriterien des § 37 (6) BetrVG

 

Die Trainingsinhalte

Ein Personalabbau steht bevor. Das ist eine Zeit der emotionalen Herausforderung für alle Beteiligten. Unternehmen sowie Betroffene können unterstützt werden: Mit Hilfe von sogenannten Transferleistungen, die nach SGB III gefördert werden. Erfahren Sie, wie Sie diese Möglichkeiten effektiv nutzen können!

Sie erhalten u. a. Antworten auf folgende Fragen:

  • Was muss bereits vor Beginn der Sozialplanverhandlungen beachtet werden?
  • Wie gestalten Sie Sozialplanregelungen, die von Betriebsrat und Arbeitnehmer mitgetragen werden?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, um Kosten einzusparen
    und gleichzeitig personelle Maßnahmen fair und professionell umzusetzen?
  • Personalabbau ohne Imageschaden –  wie geht das?
     

Seminarinhalte:

Beschäftigungsgesellschaften, Qualifizierungsgesellschaften und/oder Transfermaßnahmen und Transfergesellschaften nach
§§ 110 und 111 SGB III 

  • Unterschiede und Einsatzmöglichkeiten
  • Nutzen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • Gestaltung von Interessenausgleich und Transfersozialplan
     

Umsetzung des Beschäftigungschancengesetzes

  • Antragstellung und Verfahren
  • Höhe der Finanzierung / Kosten der Transfergesellschaft
  • Leistungen an die betroffenen Arbeitnehmer
     

Durchführung von Transfermaßnahmen

  • Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit
  • Auswahl eines geeigneten Anbieters / Qualitätsstandards
  • Laufzeit der Maßnahmen
  • Inhaltliche Gestaltung der Transfermaßnahmen

 

Inhouse Seminar: "Transfergesellschaften verstehen"

Das Seminar kann auch als Inhouse Seminar bei uns gebucht werden.

Wir beraten Sie gern!

Fragen Sie jetzt unverbindlich an unter Tel. 0441 / 219 805-96
Giuseppa Müller

oder schreiben Sie uns seminare@gsconsult.de

 

 

 




Termin/Ort:        13.03.2019 10:00-16:00 Uhr. Hannover

Leitung:Bettina Sciurba - Geschäftsführerin GS Consult GmbH

Kosten:

350,00 EUR zzgl. 19% MwSt. pro Teilnehmer inkl. Seminarunterlagen, Getränken und Verpflegung.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Das Seminar entspricht den Kriterien des § 37 (6) BetrVG. Für eine Kostenübernahme durch den Arbeitgeber ist ein Beschluss des Betriebsrates erforderlich.



zur Online-Anmeldung